Seite lädt...

ON AIR: ----

WILLKOMMEN!


WAS GIBT'S NEUES?

RADIO SYLVIA LIVE

Die nächste sechsstündige Show "Radiorandale" geht am 7. September um 18 Uhr auf Sendung - ausnahmsweise (aus Zeitgründen) ohne Moderatoren. Wir senden an dem Tag eine von Dom van Hool, Mark Andersen und Agatha Rabiata speziell zuammengestellte Punk-, Metal- und Alternative-Playlist mit großartigen Titeln aus unseren Archiven sowie jeder Menge neuer Songs. Das Programm wird natürlich auch wieder parallel auf Kurzwelle 6070 kHz ausgestrahlt.

Am 17. August von 18 bis 24 Uhr wiederholen wir unsere Live-Sendung vom 3. August.

HARTE ZEITEN

Die extralange August-Ausgabe der "Harte Zeiten"-Show mit Artschie und Tom wird an den nächsten Freitagen von 20 bis 22.40 Uhr wiederholt. Metal vom Feinsten - schaltet ein!

SINGLE DER WOCHE

Die aktuelle Single der Woche ist der Titel "Dein Zuhause" der deutschen Band 8kids.

8kids

SPOTIFY-PLAYLIST

Nach jeder Live-Show veröffentlichen wir eine Spotify-Playlist mit den besten Titeln aus der Sendung. Hier ist die "Best of"-Playlist für die "Radiorandale", die am 3. August gesendet wurde. Viel Spaß beim Hören!

ONLINE RADIO BOX

Sucht ihr den Namen eines Titels, den ihr auf Radio Sylvia gehört habt? Kein Problem! Hier sehr ihr, was wir in den letzten sieben Tagen gespielt haben.

Online Radio Box

SCHALTET EIN

Radio Sylvia sendet rund um die Uhr online. Außerdem sind wir auf Kurzwelle 6070 kHz aktiv.

Klickt auf den Player, um unseren 192-kbit/s-Stream zu hören.

Radio Sylvia Player

Alle Informationen zum Empfang von Radio Sylvia findet ihr hier.

UNTERSTÜTZT UNS

Die Betriebs- und Unterhaltskosten eines Internet-Radiosenders sind erheblich. Daher sind wir für Spenden sehr dankbar. Mit einer Spende helft ihr, Radio Sylvias Zukunft zu sichern.

Paypal

Klickt auf den "Spenden"-Button und gebt einen Betrag eurer Wahl ein. Herzlichen Dank!

WER WIR SIND

Radio Sylvia wird von einem engagierten Team langjähriger Radio- und Musikenthusiasten betrieben und kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Nach der Gründung im Juli 1977 sendete die Station jahrelang als Pirat auf UKW sowie Lang-, Mittel- und Kurzwelle. Im Januar 2009 kehrten wir zurück und senden nun legal aus unseren Studios in Hamburg via Internet und Kurzwelle.

Unser Ziel war immer (und ist es bis heute), eine musikalische Alternative zu dem allgegenwärtigen musikalischen Einheitsbrei zu bieten. Details zu unserem Musikformat sind hier zu finden.

Unsere Partner